Die Produkte der Hautpflegeserie VIVA SKIN sind aus sorgfältig ausgewählten und besonders hautverträglichen Inhaltsstoffen zusammengesetzt.

So reduziert sich die Auswahl und Kombination der natürlichen Inhaltsstoffe von VIVA SKIN bewusst auf die qualitativ hochwertigste zu erzielende Wirkung. Allergiker und empfindliche Hauttypen werden die besonders hautfreundliche Pflegeserie zu lieben wissen.

Die verschiedenen Zubereitungsarten von VIVA SKIN Creme und VIVA SKIN Salbe/Fettsalbe passen sich den individuellen Eigenschaften der verschiedensten Hauttypen an. Die VIVA SKIN Gesichtspflegeserie sowie die sanfte Reinigungs- und Körpermilch sorgen für ein rundum schönes Körpergefühl.

Inhaltsstoffe Index

Bitte wählen Sie den gewünschten Buchstaben, um zu diesem Bereich zu gelangen.

A

Acetic Acid

verringert oder hemmt einen unerwünschten Eigengeruch oder Eigengeschmack des Produkts. reguliert und stabilisiert den pH-Wert

Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer

Hilfsstoff (Verdicker) zur Stabilisierung von Emulsionen und tensidischen Systemen. Ist u.a. für die Viskosität von kosmetischen Mitteln verantwortlich

Alcohol Denat.

Wird als Lösungsmittel sowie wegen seiner antimikrobiellen Wirkung eingesetzt. Er wird vergällt, um den Alkohol ungeniessbar zu machen.

Allantoin

Allantoin besitzt einen wundheilungsfördernden Effekt.

Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder

Aloe vera wird in Health-Drinks und als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Es wirkt positiv auf der Haut bei Verbrennungen und anderen Hautproblemen. Aloe ist bekannt für ihre feuchtigkeitsanreichernde Wirkung auf die Haut.

Aluminum Starch Octenylsuccinate

Sensorik-Additiv, verbessert die sensorischen Eigenschaften von Hautpflegeprodukten

Aminomethyl Propanol

PH-Werr Regler synthetischen Ursprungs

Aqua

Lateinisch für Wasser. Ist ein wichtiger Grundstoff zur Herstellung von kosmetischen Produkten. Besonderes Augenmerk wird auf die Reinheit des Wassers gelegt, das in den kosmetischen Produkten zum Einsatz kommt.

Arginine

Bei Arginin handelt es sich um eine Aminosäure. In der Kosmetik wird es hauptsächlich zur Hautbefeuchtung zugesetzt, besonders bei trockener und schuppiger Haut.

Ascorbinsäure

Vitamin C

Asiaticoside – Asiatic Acid

Tigergraspflanzenextrakt, wundheilend

B

Benzoic Acid

Konservierungsmittel, das natürlich vorkommt in Preiselbeeren, Heidelbeeren und anderen Früchten. Zugelassen auch als Konservierungsstoff für Lebensmittel E 210.

Benzyl Alcohol

Deklarationspflichtiger Parfüminhaltsstoff und Konservierungsmittel.

Benzyl Salicylate

Deklarationspflichtiger Parfüminhaltsstoff.

Beta Carotin

Beta-Carotin gehört zu jenen 50 Carotinoiden mit Provitamin-A-Charakter. Das bedeutet, dass es vom Körper zum Teil in Vitamin A umgewandelt werden kann.

Bierhefe (inaktiv)

Inaktive Hefe

Biotin

auch als Vitamin B7 oder Vitamin H bezeichnet, ist ein wasserlösliches Vitamin aus dem B-Komplex.

BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXY PHENYL TRIAZINE

UVA- und UVB-Lichtfilter, schützt vor sonnenbedingten Hautschäden

Butyl Methoxydibenzoylmethane

UVA-Lichtfilter, schützt vor sonnenbedingten Hautschäden

Butylene/Ethylene/Styrene Copolymer

Erhöht oder verringert die Viskosität (Zähigkeit) kosmetischer Produkte

Butyrospermum Parkii (Shea) Butter

Butyrospermum Parkii, auch Sheabutter genannt, wird aus Sheanuss gewonnen und ist ein pflegendes Fett, das die Haut weich und geschmeidig macht.

C

C12-15 Alkyl Benzoate

Hautfreundliche öllösliche Komponente mit rückfettender und hautpflegender Wirkung

Calciumcarbonat

Calciumcarbonat ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Calciumsalze, der in der Natur unter anderem im Kalkstein, in Muschelschalen und Perlen vorkommt.

Calcium D Pantothenat

Pantothensäure, auch Vitamin B5

Caprylic/Capric Triglyceride

Hautfreundliche öllösliche Komponente mit rückfettender und glättender Wirkung

Caprylyl Glycol

Feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoff

Carbomer

Hilfsstoff (Verdicker) zur Stabilisierung von Emulsionen und tensidischen Systemen. Ist u.a. für die Viskosität von kosmetischen Mitteln verantwortlich.

Cera Microcristallina

Paraffinwachs, verbessert die Haltbarkeit von Emulsionen und wirkt auf die Viskosität.

Cetearyl Alcohol

Hautpflegende Emulgator-Komponente.

Cetearyl Isononanoate

Hautfreundliche öllösliche Komponente mit rückfettender Wirkung.

CETYL DIMETHICONE

Silikonbasierter hautpflegender Inhaltsstoff Stoff

Chamomilla Recutita Extract

Kamillenextrakt; hält die Haut in einem guten Zustand.

Chitosan

natürlich vorkommendes Polysaccharid, wirkt koagulierend, bakterizid, fungizid, abrasiv und glättend

CI 15985

Gelber kosmetischer Farbstoff, auch zugelassen als Lebensmittelfarbe E 110.

Citric Acid

Wird als Puffer und Säuerungsmittel verwendet.

Citronellol

Deklarationspflichtiger Parfüminhaltsstoff.

Cocamide DEA

Emulgator und Tensid.

Cocamidopropyl Betaine

Tensid, das antistatisch und haarkonditionierend wirkt.

Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract

Gurkenextrakt; macht die Haut glatt und geschmeidig

Cyclopentasiloxane

Lipid auf Silikonbasis, hinterlässt ein angenehmes, seidiges, nicht fettiges Hautgefühl, besonders hautverträglich

D

d-alpha Tocopherylacetat

Vitamin E-Derivat das im Gegensatz zum natürlichen Vitamin E stabiler ist.

Decyl Glucoside

Waschaktive Substanz, besonders mild und hautfreundlich, wirkt reinigend und mild schäumend

DICAPRYLYL CARBONATE

Hautfreundliche öllösliche Komponente mit rückfettender und glättender Wirkung.

Dicaprylyl Ether

Hautfreundliche öllösliche Komponente mit rückfettender und glättender Wirkung.

DIETHYL HEXYL BUTAMIDO TRIAZONE

UVB-Lichtfilter, schützt vor sonnenbedingten Hautschäden.

Dimethicone

Siloxanverbindung, wirkt konditionierend und hautschützend

Dimethiconol

Lipid auf Silikonbasis, hinterlässt ein angenehmes, seidiges, nicht fettiges Hautgefühl, besonders hautverträglich.

Disodium EDTA

Bildet mit Metallionen Komplexe und dient dadurch als Stabilisator für kosmetische Mittel.

Disodium Laureth Sulfosuccinate

Waschaktive Substanz, verfügt über gutes Schaumvermögen.

E

Ethoxydiglycol

Lösungsmittel, bewahrt die Feuchtigkeit der Haut.

Ethyl Hexanediol

Lösungsmittel.

Ethylene/Propylene/Styrene Copolymer

Verbessert die Viskosität (Zähigkeit) kosmetischer Produkte.

Ethylhexyl Palmitate

Verbessert den Geruch eines Produkts und/oder parfümiert die Haut. Macht die Haut glatt und geschmeidig.

ETHYLHEXYL SALICYLATE

UVB-Lichtfilter, schützt vor sonnenbedingten Hautschäden.

Ethylhexylglycerin

Feuchtigkeitsspendender Wirkstoff

F

G

Glycerin

Naturidentischer feuchtigkeitsspendender Wirkstoff

Glyceryl Laurate

Ermöglicht die Bildung fein verteilter Mischungen von Öl und Wasser (Emulsionen). Macht die Haut glatt und geschmeidig.

Glyceryl Stearate

Ermöglicht die Bildung fein verteilter Mischungen von Öl und Wasser (Emulsionen). Macht die Haut glatt und geschmeidig.

H

1,2-HEXANEDIOL

Lösungsmittel.

Hydrogenated Polyisobutene

Macht die Haut glatt und geschmeidig.

Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride

bildet einen Film auf Haut, Haar oder Nägeln und verringert elektrostatische Aufladungen (z. B. der Haare).

Hydroxypropylmethylcellulose

Hydroxypropylmethylcellulose ist ein Abkömmling der Cellulose (E 460). Im Gegensatz zu dieser ist Hydroxypropylcellulose jedoch gut wasserlöslich.

I

Isonyl Isononanoate

Lipid synthetischen Ursprungs, wirkt antistatisch.

Isopropyl Alcohol

Lösungsmittel.

Isopropyl Myristate

Isopropyl Myristate wirkt bindend, geschmeidig machend und hautpflegend.

J

K

Kieselerde

Kieselerde besteht aus urgeschichtlichen Meeresablagerungen und hat einen hohen Siliciumgehalt.

L

Lactic Acid

Milchsäure ist Bestandteil des natürlichen Feuchthaltefaktors der Haut. Wirkt feuchtigkeitsbewahrend und pH-Wert regulierend.

L-Cystein

Aminosäure, für den Schwefelstoffwechsel.

L-Selenmethionin

Selen, Spurenelement

Leinölpulver

Leinöl ist ein natives Pflanzenöl, das aus den reifen Samen der Flachspflanze gewonnen wird. Es ist ein wichtiger Lieferant essentieller Omega-3-Fettsäuren.

Limnanthes Alba (Meadowfoam) Seed Oil

Öl der Sumpfblume. Hält die Haut in einem guten Zustand.

Limonene

Deklarationspflichtiger Parfüminhaltsstoff.

Linalool

Deklarationspflichtiger Parfüminhaltsstoff.

M

Madecassic Acid

Hautpflegend

Magnesium Aluminum Silicate

Hilfsstoff zur Stabilisierung von Emulsionen. Reguliert die Viskosität von kosmetischen Mitteln.

Magnesium Aluminum Silicate

Magnesium Ascorbyl Phosphate ist eine Form des Vitamin C und wirkt antioxidativ. Es verbessert die Kollagensynthese, reduziert UV-bedingte Hautschäden und hilft gegen Altersflecken.

Magnesium Ascorbyl Phosphate

Magnesium Ascorbyl Phosphate ist eine Form des Vitamin C und wirkt antioxidativ. Es verbessert die Kollagensynthese, reduziert UV-bedingte Hautschäden und hilft gegen Altersflecken.

Magnesium Nitrate

Macht das Haar leichter kämmbar, geschmeidig, weich und glänzend und verleiht ihm Volumen.

Menthol

Hauptbestandteil des Pfefferminzöls, wirkt kühlend und juckreizlindernd.

Methylchloroisothiazolinone

Konservierungsmittel.

Methylisothiazolinone

Konservierungsmittel.

N

O

Octocrylene

UVB-Lichtfilter, schützt vor sonnenbedingten Hautschäden.

Octyldodecanol

Octyldodecanol ist ein Fettalkohol mit rückfettenden Eigenschaften.

P

Palmitic Acid

Palmitic Acid wirkt geschmeidig machend und emulgierend.

Panthenol

Provitamin B5, wirkt hautbefeuchtend und regenerierend.

Paraffinum Liquidum

Inerte Ölkomponente. Hautfreundliche öllösliche Komponente, macht die Haut geschmeidig.

Parfum

Mischung aus Alkohol und Riechstoffen.

PEG-14 Dimethicone

Macht das Haar leichter kämmbar, geschmeidig, weich und glänzend und verleiht ihm Volumen. Hält die Haut in einem guten Zustand

PEG-30 Stearate

Hautpflegende Emulgator-Komponente.

PEG-40 Sorbitan Perisostearate

Ermöglicht die Bildung fein verteilter Mischungen von Öl und Wasser (Emulsionen)

PEG-40 Stearate

Hautpflegende Emulgator-Komponente

PEG-5 Glyceryl Stearate

Hautpflegende Emulgator-Komponente

PEG-60 Hydrogenated Castor Oil

Hautpflegende Emulgator-Komponente

PEG-100 Stearate

Hautpflegende Emulgator-Komponente. Verbessert die gleichmäßige Verteilung der Produkte bei der Anwendung.

Pentylene Glycol

Pentylene Glycol hält die Haut feucht und wirkt antibakteriell.

Petrolatum

Inerte Fettkomponente

Phenoxyethanol

Konservierungsmittel.

Phytantriol

Bewahrt die Hautfeuchtigkeit oder bindet Feuchtigkeit in kosmetischen Produkten.

Polyglyceryl-3 Caprate

Hilfsstoff zur Stabilisierung von wässrigen Systemen.

Polyquaternium-10

Verbessert das Hautgefühl von Waschprodukten, wirkt konditionierend.

Polysorbate 20

Ermöglicht die Bildung fein verteilter Mischungen von Öl und Wasser (Emulsionen).

Propylene Glycol

Feuchtigkeitsspendender Wirkstoff.

Propylparaben

Bei diesem Inhaltsstoff handelt es sich um ein Konservierungsmittel. Diese Stoffe verhindern den Befall von Produkten mit Mikroorganismen. Der Befall kann zu qualitätsmindernden Veränderungen der Produkte führen und kann sogar ein Gesundheitsrisiko darstellen. Die von uns eingesetzten Konservierungsmittel sind von der EU Kommission auf Grund ihrer Unbedenklichkeit für Kosmetika zugelassen.

Q

R

S

Silica

Verbessert die sensorischen Eigenschaften von Hautpflegeprodukten.

Siemethicone

Silikonöl, Lipid synthetischen Ursprungs für die Geschmeidigkeit der Haut.

Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil

Jojobaöl, das Öl aus dem Samen des Jojobastrauchs (Simmondsia chinensis) regeneriert die Haut und enthält einen leichten UV-Schutz. Es macht die Haut widerstandsfähiger und schützt vor vorzeitiger Hautalterung.

Sodium Benzoate

Konservierungsmittel, ebenfalls zugelassen im Lebensmittelbereich als E 211.

Sorim Carbomer

Polyacrylsäure (Natriumsale) viskositätsregelnd und gelbildend.

Sodium Chloride

Kochsalz, viskositätsregelnd

Sodium Hyaluronate

Hyaluronsäure, natürlicher Hautbestandteil

Sodium Hydroxide

Zur pH-Regulierung eingesetzt.

Sodium Lactate

Salz der Milchsäure. Milchsäure ist Bestandteil des natürlichen Feuchthaltefaktors der Haut. Wirkt feuchtigkeitsbewahrend und pH-Wert regulierend.

Sodium Laureth Sulfate

Tensid

Sorbitol

Feuchtigkeitsspendender Wirkstoff.

Steareth-2

Steareth-2 dient als Emulgator in Salben.

Steareth-21

Steareth-21 dient als Emulgator in Salben.

Stearic Acid

Stearinsäure ist eine gesättigte Fettsäure und mit ca. 10 % Bestandteil der Stratum Corneum. Dient dem Hautschutz vor äusseren Einflüssen.

Stearyl Alcohol

Fettalkohol, wachsartig. In der Kosmetik dient er als rückfettender Konsistenzgeber und macht die Haut weich und geschmeidig.

T

Tetrasodium EDTA

Stabilisator in kosmetischen Mitteln

Titanium Dioxide (nano)

Physikalischer UVA- und UVB-Lichtfilter, schützt vor sonnenbedingten Hautschäden, weißes Farbpigment.

Tocopherol

Wird als Antioxidationsmittel in Kosmetika und Lebensmitteln (E 307) eingesetzt.

Tocopheryl Acetate

Vitamin E-Derivat das im Gegensatz zum natürlichen Vitamin E stabiler ist.

Triacetin

Hemmt das Wachstum von Mikroorganismen (z. B. Bakterien und Pilze). Bildet einen Film auf Haut, Haar oder Nägeln.

TRIACONTANYL PVP

Bewahrt die Hautfeuchtigkeit oder bindet Feuchtigkeit in kosmetischen Produkten.

U

Urea

Urea (oder auch Harnstoff genannt) gehört zu den Stoffen, die von der Haut zur Regulierung des Feuchtigkeitshaushalts gebildet werden – ein natürlicher Feuchthaltefaktor (Natural Moisturing Factor = NMF). Urea wird bereits seit vielen Jahren synthetisch hergestellt und in der Feuchtigkeitspflege angewendet. Urea ist hygroskopisch und bindet Wasser in der oberen Hautschicht, im Stratum corneum. Der Inhaltsstoff wirkt aber auch keratolytisch. Das heißt, er baut die Verbindungen zwischen abgestorbenen Hautzellen ab, fördert damit die Abschuppung und sorgt für eine glattere Hautoberfläche. Als hauteigener Wirkstoff wird Urea gut vertragen, sogar bei extrem trockener Haut.

V

VP/Hexadecene Copolymer

VP/Hexadecene Copolymer ist ein synthetischer Wirkstoff auf Erdöl-Basis. Er wirkt bindend, viskositätsregelnd und filmbildend.

W

X

Xanthan Gum

Natürlich vorkommendes Polysaccharid, das in der Kosmetik als Verdickungsmittel eingesetzt wird. Ebenfalls zugelassen als Lebensmittelzusatzstoff E 415.

Y

Z

Zinkgluconat

Zink- Als Zinkverbindung wird Zinkgluconat zur Vorbeugung gegen oder Behandlung von Zinkmangelzuständen verwendet.

Zum Seitenanfang navigieren